Standort

Die Metropole Oberschwabens
Die ehemals Freie Reichsstadt Ravensburg, mitten in der Ferienlandschaft Allgäu und Bodensee gelegen, ist mit rund 50.000 Einwohnern die wirtschaftliche Mitte der Region. Die Stadt der Türme und Tore wartet auf mit einer wun­derschönen historischen Altstadt, hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, vielfältiger Gastronomie und einem attraktiven Angebot in Sachen Kultur, Sport und Freizeit. Kurz gesagt: Ravensburg ist lebens- und erlebenswert.

Einkaufen, Kultur und Freizeit
Fußgängerzonen mit offenen Bachläufen laden zum unbeschwerten Bummel ein, die vielen Geschäfte in der Altstadt zum Stöbern und Straßencafés zum genüsslichen Entspannen. Besonders lohnenswert ist ein Besuch des Museumsviertels. Schöne Aussichten genießt man vom Blaserturm oder dem Mehlsack. Aber auch als Sportstadt ist Ravensburg top in Form – mit Bädern, Eishalle, Skatepark, Kletterhalle und Bowlingcenter. Insgesamt bieten 53 Vereine über 70 Sportarten für alle Altersklassen.
Die Ravensburger Weststadt
Der größte der Ravensburger Stadtteile liegt zentrumsnah und doch mitten im Grünen. Die historische Altstadt ist von hier aus in wenigen Minuten erreichbar – mit dem Fahrrad, den in kurzen Abständen verkehrenden Bussen oder mit dem Auto. Aber der Weg ins Zentrum ist keine Notwendigkeit, denn die Weststadt ist ein vollkommen eigenständig funktionierender Stadtteil, mit sämtlichen Geschäften und Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs.